Sie sind hier:Home»Veranstaltungen»Jahrestagungen»Potsdam 2012

Potsdam 2012

15. Jahrestagung der DeGEval: Evaluation – Evidenz – Effekte

9-152_500Die 15. Jahrestagung der DeGEval – Gesellschaft für Evaluation zum Thema „Evaluation – Evidenz – Effekte“ fand vom 19. bis zum 21. September 2012 in Potsdam statt.

Ausrichter der Tagung war das Zentrum für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium an der Universität Potsdam (Campus Griebnitzsee) unter der Verantwortlichkeit von Dr. Philipp Pohlenz.

 

Der Begriff der Evidenz ist zurzeit in aller Munde. Meist wird er im Kontext von Evidenzbasierung gebraucht und kennzeichnet wissenschaftlich belegte Wirkungen. Bezogen auf die Politik werden darunter Entscheidungen verstanden, die auf Basis gesicherter wissenschaftlicher Befunde erfolgen. Der Zusammenhang von Evidenzbasierung und Evaluation ist offensichtlich, soll doch Evaluation wesentliche Informationen für die rationale Gestaltung und Steuerung von Prozessen, Programmen und Organisationen liefern. Die Analyse von Wirkmodellen stellt dabei eine besondere Herausforderung an Evaluation dar.

In den letzten Jahren ist aufgrund wachsender Ansprüche an die Rechenschaftslegung öffentlicher Einrichtungen zweifellos eine Bewegung in Richtung evidenzbasierten politischen Handelns erfolgt. Jedoch dominieren in manchen politischen Handlungsfeldern noch immer Ideologien über Evidenzen.

Für die DeGEval ist von besonderem Interesse, ob und inwieweit die derzeitige Evaluationspraxis einen Beitrag zur Evidenzbasierung leistet: Erfüllen Evaluationen die Funktion, Wirkungen umfassend zu beschreiben oder zu messen? Sind die Ergebnisse von Evaluationen Evidenzen, die von den Evaluierten und Auftraggeberinnen/Auftraggebern auch entsprechend genutzt werden? Hat Evaluation in diesem Sinne Einfluss auf Entscheidungen und die Ausgestaltung von Handlungsprozessen? Und schließlich: Welche Evidenzen müssen oder können Evaluationen selbst nutzen, um zu angemessenen Ergebnissen zu gelangen?

Die DeGEval geht diesen Fragen im Rahmen ihrer 15. Jahrestagung nach. Sie bietet mit ihren Jahrestagungen ein Forum zur Präsentation und Diskussion von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Erfahrungen. Im Speziellen begrüßt sie bei der Jahrestagung 2012 Beiträge, die in grundsätzlicher oder feldspezifischer Weise das Tagungsthema „Evaluation – Evidenz – Effekte“ entfalten. Wir laden Sie herzlich ein, an der 15. Jahrestagung in Potsdam teilzunehmen.

Kontakt:
DeGEval – Gesellschaft für Evaluation e.V.
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
c/o Zentrum für Qualitätssicherung 
und -entwicklung (ZQ)
Forum universitatis 4
D-55099 Mainz
                                  Haydée de Rivo
Tel.: +49 (0) 6131 / 39-26869
Fax: +49 (0) 6131 / 39-26868

E-Mail:
www.degeval.de


Die Tagungsankündigung als PDF können Sie hier abrufen.



Hauptsponsor:
logo_black 

weitere Sponsoren 

Zuletzt geändert: 10. Juni 2015