Sie sind hier:Home»Arbeitskreise»Gender Mainstreaming

Gender Mainstreaming

Selbstdarstellung

AK_Gender-Mainstreaming_rechts"Gender-Mainstreaming bedeutet, dass in allen Phasen des politischen Prozesses - Planung, Durchführung, Monitoring und Evaluation - der Geschlechterperspektive Rechnung getragen wird. Ziel ist die Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Nach dem Gender-Mainstreaming-Konzept sind politische Maßnahmen stets daraufhin zu prüfen, wie sie sich auf die Lebenssituation von Frauen und Männern auswirken, und gegebenenfalls neu zu überdenken. Nur so kann Geschlechtergleichstellung zu einer Realität im Leben von Frauen und Männern werden. Allen Menschen - innerhalb von Organisationen und Gemeinschaften - muss die Möglichkeit eröffnet werden, ihren Beitrag zu leisten zur Entwicklung einer gemeinsamen Vision einer nachhaltigen menschlichen Entwicklung und zur Verwirklichung dieser Vision."

Quelle: ec.europa.eu/employment_social/gender_equality/ gender_mainstreaming/general_overview_de.html Stand: 08.2006

Eine Berücksichtigung von Gender Mainstreaming kann von der Implementierung in jede Evaluation, über die Entwicklung von gendersensitiven Erhebungswerkzeugen wie Fragebögen bis zur Erstellung des Abschlussberichtes in geschlechtergerechter Sprache erfolgen. Solche Themen werden im Arbeitskreis Gender Mainstreaming diskutiert. Auch die Standards der Evaluation der DeGEval wurden kritisch betrachtet, ein Input des Arbeitskreises zur Revision der Standards wurde im Frühjahr 2013 erarbeitet und an den Vorstand übermittelt.

Zuletzt geändert: 19. Dezember 2013

Sprecherin: Dr.in Angela Wroblewski

IHS – Institut für höhere Studien, Wien
Stumpergasse 56
A-1060 Wien
Tel: ++43-1-59991-135
Fax: ++43-599191-191
wroblews@ihs.ac.at
http://www.ihs.ac.at oderwww.equi.at

Stellvertretetende Sprecherin: Dr.in  Kirstin Eckstein
Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung
Universität Graz, Beethovenstraße 19, A-8010 Graz
Tel. + 43 (0) 316 380-5724
Fax + 43 (0) 316 380-9010
kirstin.eckstein@uni-graz.at  
http://koordination-gender.uni-graz.at